Generation I (german)

Page 2 of 2 Previous  1, 2

Go down

...TAG 92...

Post  nace on Fri 2 Oct - 18:52

Wo steckt der Druide
Lorena schickt wieder eine Nachricht, sie hat erfahren, dass ihr Sohn eine Reise ins verbotene Gebiet plant und den Druiden töten will, was Lorena nicht zulassen möchte.
Lorena hat eine Karte für mich. Ich muss zu ihr gehen, um sie zu bekommen . Auf der Karte sind Punkte verzeichnet, an denen ich Lorenas Namen rückwärts aussprechen soll, um einen Hinweis zu bekommen. Ich wähle die Karte im Inventar an, um sie zu öffnen.
Von Lorenas Haus gehe ich wieder zurück zur Räuberhöhle und dann von dort aus nach rechts, an der Köhlerei vorbei bis zum Ende des Wegs. Der magische Ort befindet sich bei der seltsamen Steinkonstruktion über dem See. Ich wähle sie an und spreche Lorenas Namen rückwärts aus: ANEROL. Eine erste Nachricht erscheint: „Ich bin ein verbindendes Element“.
Der zweite magische Ort befindet sich zwischen der zweiten Mühle und dem zweiten Getreidefeld. Ich gehe von Pilous Haus nach rechts unten, um ihn zu finden. Es ist ein Lagerfeuer in einem Steinkreis. Die nächste Nachricht lautet „Ich bringe Verfemte von hier nach da“.
Der dritte magische Ort ist im Süden, dort wo Horatio meinen Wein geprüft hat. Gleich links von Livius’ Haus finde ich ein Steingebilde. Dort spreche ich wieder das magische Wort aus. Die letzte Nachricht ist „Ich suche die Nähe von Wasser“.





Außerdem erfahre ich nun, dass der Druide sich im verbotenen Gebiet verbirgt.
avatar
nace
Admin

Posts : 110
Join date : 2009-09-30
Age : 34
Location : Freiburg

http://noobconfederation.boardonly.com

Back to top Go down

...TAG 98...

Post  nace on Fri 2 Oct - 18:53

Die Verfolgung
Wieder einmal Post: Pilou sah den Winzling ums Dorf schleichen, seitdem hat ihn allerdings niemand mehr gesehen (den Winzling, nicht Pilou). Vielleicht habe ich mit dem Wanderschwein ja mehr Erfolg?
Ich starte die Suche bei Tombo, vielleicht hat er ja etwas gesehen? Und tatsächlich, als ich ihn frage, warum er so komisch schaut, taucht der Winzling bei der Mühle auf. Doch als ich mit ihm sprechen will, verschwindet er, und steht auf einmal beim Marktplatz. Die nächste Station ist der Werkzeughändler und dann von dort aus nach Süden Richtung Pilous altem Haus. An Heideroses Haus geht es vorbei zum Fluss, wo der Fährmann stand.
Am Fluss kann ich ihn schließlich stellen, jedoch umgibt ihn ein magisches Schutzschild, welches ich nicht durchdringen kann. Da heißt es wohl wieder warten...
avatar
nace
Admin

Posts : 110
Join date : 2009-09-30
Age : 34
Location : Freiburg

http://noobconfederation.boardonly.com

Back to top Go down

...TAG 105...

Post  nace on Fri 2 Oct - 18:55

Aufmerksamkeit erringen
Eine Nachricht von Senkel besagt, dass Tombo den Winzling gesichtet hat. Der Winzling war aber anscheinend nicht allein!
An dem Ort, an dem ich den Winzling zuletzt gesehen habe, steht nun auch wieder der Fährmann. Beide haben sich mit einem Schutzschild geschützt und streiten.

Ich gehe zu Matricia und frage sie, wie ich den Bann brechen kann. Sie benötigt Nieskraut von der Kultstätte. Die Kultstätte ist jener Ort, an dem der Onkel den Wein für Livius geprüft hat. Auch einer der magischen Orte von Lorenas Karte war dort. Also schnell dort hin. Das Nieskraut ist leicht zu übersehen, es ist das grüne Gewächs mit der gelben Blüte, links neben der Kultstätte.
Mit dem gepflückten Nieskraut gehe ich zurück zu Matricia. Sie sagt mir einen Spruch, weiß aber nicht genau, ob er funktioniert. Ich gehe zu den beiden Streithähnen und klicke auf „Intervenieren“. Wenn es der falsche Spruch war, sagen die nur „Pffff“ und ich muss zurück zu Matricia. Der richtige Spruch lautet Kem’bara fi hataschi!. Ich muß Matricia so lange fragen, bis sie den richtigen Spruch gesagt hat.

Wenn ich nun zu den Streithähnen gehe und das Nieskraut benutze, müssen beide niesen und die Amulettteile fallen in den Fluss. Dafür bekomme ich den Hackomat wieder.
Der Fährmann kann entkommen, der Winzling verfünffacht sich allerdings und schwört Rache
avatar
nace
Admin

Posts : 110
Join date : 2009-09-30
Age : 34
Location : Freiburg

http://noobconfederation.boardonly.com

Back to top Go down

...TAG 107...

Post  nace on Fri 2 Oct - 18:57

In Sicherheit bringen
Eine Nachricht von Senkel besagt, dass die Gegend vor Druidenzöglingen nur so wimmelt. Ich sollte mich besser in acht nehmen!
Senkel weist mich an, mich in Sicherheit zu bringen. Aber egal, zu welcher Person ich gehe (Karamix, Matricia, ...), niemand kann mir helfen. Immer, wenn ich einem Winzling begegne, wird er mit mir kämpfen. Sie sind aber viel zu stark.
Ich gehe zu Lorena, sie kann mir helfen. Ein Schutzzauber um ihr Haus hält mir die Winzlinge vom Hals. Ab jetzt kann ich wieder normal über die Karte laufen.
avatar
nace
Admin

Posts : 110
Join date : 2009-09-30
Age : 34
Location : Freiburg

http://noobconfederation.boardonly.com

Back to top Go down

...TAG 109...

Post  nace on Fri 2 Oct - 18:58

Kampf gegen Druidenzöglinge
Die eifrige Brieftaube bringt mir eine Nachricht von einem unbekannten Absender, Betreff „Entscheidung“. Ich werde aufgefordert, zur Arena zu kommen.
Vor der Arena wartet ein Zögling auf mich. Gegen ihn zu kämpfen erscheint schier unmöglich, hat er doch einen extrem hohen Angriffswert und über 3000 Lebenspunkte.

Ich frage Lorena um Rat, wie ich den Druidenzögling besiegen kann. Lorena hat einen Rat, wie ich ihn schwächen kann, kann sich aber nicht mehr genau daran erinnern. Es war irgendetwas, das in der Küche benötigt wird. Ich spreche nochmals mit ihr, und ich kann nun raten, was in ihrem Einkaufskorb war. Die richtige Antwort lautet Olivenöl.
Lorena hat auch noch eine Flasche Olivenöl , kann sich jedoch nicht mehr an die Zahlenkombination des Schrankes erinnern. Sie hat jedoch einen Trick. Ich soll von Norden nach Süden durch alle Tavernen reisen und bestimmte Dinge in den Tavernen zählen.
in der ersten die Anzahl der toten Tiere
in der zweiten die Anzahl der Aquarien
in der dritten die Anzahl der Trinkhörner
in der vierten die Anzahl der Kerzen
in der fünften die Anzahl der Blumenvasen
Die erste Taverne ist jene von Senkel. Er hat 2 tote Tiere. Die nächste Taverne ist jene nördlich vom Moor am Germanenlager. Hier gibt es 3 Aquarien. Als nächstes besuche ich die Taverne bei Karamix, südlich der Arena. Ich finde 9 Trinkhörner. Die nächste Taverne befindet sich im Südwesten nahe der gallischen Grenze. Es sind 4 Kerzen. Die letzte Taverne schließlich ist bei Livius Haus. 6 Blumenvasen sind hier.
Der richtige Code lautet also 23946. Damit geht es zurück zu Lorena. Ich wähle die Option „Schloss öffnen“ am Geschirrschrank hinter ihr aus und gebe den Code ein. Die Flasche Olivenöl wandert automatisch ins Inventar. Dann gehe ich wieder zur Arena und wage einen erneuten Kampf. Ich benutze das Olivenöl automatisch.
Sollte der Winzling noch immer zu stark sein, kann ich bei der Taverne neben Livius’ Haus eine weitere Flasche Olivenöl bekommen. In der Taverne wartet ein Russe namens Jurij. Ich rede mit dem Barkeeper, um zu erfahren, dass Jurij eine Flasche Olivenöl hat. Jurij will eine Flasche Wodka dafür. Der Barkeeper hat welchen, verlangt aber 12 dafür. Wenn es mir das wert ist, gehe ich mit der Flasche zurück zu Jurij.
Er will außerdem noch, dass ich gegen ihn im Schach in einem Zug gewinne. Der richtige Zug lautet E3G5. Daraufhin bekomme ich von Jurij die Flasche Olivenöl . Nun sollte es aber wirklich kein Problem sein, den Winzling zu verjagen.

Nachdem er besiegt wurde, verschwindet der Druidenzögling.
avatar
nace
Admin

Posts : 110
Join date : 2009-09-30
Age : 34
Location : Freiburg

http://noobconfederation.boardonly.com

Back to top Go down

Generation I

Post  nace on Fri 2 Oct - 19:49

um den weg zum wiki zu ersparen Smile
avatar
nace
Admin

Posts : 110
Join date : 2009-09-30
Age : 34
Location : Freiburg

http://noobconfederation.boardonly.com

Back to top Go down

Re: Generation I (german)

Post  Sponsored content


Sponsored content


Back to top Go down

Page 2 of 2 Previous  1, 2

Back to top


 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum